voltera
Energie besonders günstig.

Konzessionsabgabe.

Gemeinden dürfen für die Nutzung ihrer Grundstücke und Wege von den Netzbetreibern eine Konzessionsabgabe verlangen. Rechtsgrundlage ist die Konzessionsabgabenverordnung (KAV). Die Konzessionsabgaben für Strom und Gas werden in Cent-Beträgen je gelieferte Kilowattstunde vereinbart. Die Abgaben hängen hauptsächlich von der Größe der Gemeinde (Einwohnerzahl), von der Spannungsebene des Netzanschlusses (Niederspannung oder Mittelspannung) und von der Verbrauchsstruktur (Leistung und Jahresverbrauch) ab.

Ganz einfach wechseln

Kontakt voltera: Telefon
Hotline Unsere Servicezeiten
(089) 70 80 99 88 10

Kontakt voltera: E-Mail
E-Mail
Kontakt

Unsere Servicezeiten

Montag von 8 bis 17:00 Uhr, Dienstag bis Donnerstag von 8 bis 16:00 Uhr,
Freitag von 8 bis 15:00 Uhr.

 
Passwort vergessen | Registrieren 
X
HINWEIS zum Wegfall der EEG-Umlage!

Bitte beachten Sie, dass wir bei Ihrem bestehenden Stromvertrag, den Wegfall der EEG-Umlage ab 01.07.2022 berücksichtigt haben. Hierzu ist kein separates Schreiben erforderlich.

Ihre Kundenbetreuung

schließen